Kleinkinderkurse®

 

Der standardisierte Kleinkinderkurs richtet sich an Eltern mit Kindern zwischen
1 bis 3 Jahre.

Entwicklung fördern
Im Kleinkinderkurs entdeckt Ihr Kind neue Welten, spielt, bewegt sich, ist kreativ und vieles mehr – immer dabei sind Sie. Durch Ihre Nähe schenken Sie Ihrem Kind Geborgenheit und Halt. Dies ermöglicht Ihrem Kind eine ganzheitliche Entwicklung.

Erziehungskompetenzen erweitern
Im Austausch mit den anderen Eltern erleben Sie sich gestärkt in Alltagsfragen und erweitern Ihre Erziehungskompetenzen. Sie erhalten dabei sowohl Unterstützung als auch Fachwissen von der Kursleiterin.

Gemeinsam spielen
Im Kleinkinderkurs entdecken Sie im gezielten Beobachten und Spielen, wie Ihr Kleinkind lernt und welche Interessen es hat. So entstehen neue individuelle Spielideen und vor allem: Gemeinsam etwas tun macht Spass und stärkt die Beziehung.

Ein Kleinkinderkurs will
• die Eltern in ihren Erziehungskompetenzen stärken
• die Kinder in ihrer natürlichen Entwicklung fördern
• die Familie mit ihren individuellen Bedürfnissen begleiten
• Freude in den Familienalltag bringen, Stresssituationen vermindern
• Eltern vernetzten
• den Kontakt unter Kindern fördern

Elemente des Kleinkinderkurses
• Freies Spiel der Kinder unter der vollen Aufmerksamkeit der Eltern
• Bildungssequenzen
• geleiteter Austausch zu verschiedenen Themen aus der Kursgruppe
• Fundierte Anregungen zur Bewegungsanregung in Grob- und Feinmotorik
• Anleitung zu Hör- und Sprechspielen
• Gemeinsames kreatives und schöpferisches Werken
• Themenbezogenes gemeinsames Spiel (Rituale, Jahreskreis, Sinnesförderung)
• offener Austausch und Vernetzung der Eltern, Gemeinschaft ermöglichen

Leitung 
Ingrid Broger, Kursleiterin kleinkinderkurse®
Nelly Wüthrich, Kursleiterin kleinkinderkurse®

Kursorte
Hebammenpraxis Langnau, Freiraum Sursee
Kirchgemeindehaus Wichtrach

Kursdaten
hier

Kosten
CHF 240.00 pro Mutter / Vater mit ihrem Kind  für 8 Treffen (8 Lektionen à 90 Minuten)